Gesundes Frühstück – 10 Lebensmittel, die ihm schaden

Gesundes Frühstück – 10 Lebensmittel, die ihm schaden

Die meisten Produkte, sterben Suchen, sterben an die richtige Ernährung denken, an das Frühstück gewöhnt sind, sind sehr schwer als gesund zu bezeichnen. Meistens can all this Frühstücke Nur as Dessert betrachtet Werden – Während das Frühstück zur Gewichtsreduktion auf Anderen Regeln beruht. Letztlich ist die Wirkung mit dem Essen von Kuchen zum Frühstück.

1. Würste

Der Artikel zur Wurstherstellung beschreibt, wie dieses Produkt gewonnen wird. Das, was in der Zusammensetzung des Minimums als Fleisch angesehen werden kann. Darüber hinaus gibt es viele verschiedene appetitanregende Zusatzstoffe sowie das Konservierungsmittel Natriumnitrin, das Speiseröhrenkrebs verursacht.

2. Instant-Brei

Um den Brauprozess zu beschleunigen, WIRD DAS GETREIDE EINER VERARBEITUNG VERZÖFFENTLICHT – sterben Struktur ändert sich, sterben in der Kernschale enthalten Ballaststoffe gehen verloren und es bleiben einfache Kohlenhydrate übrig Wir haben im Artikel „Was sind Kohlenhydrate?“ Ausführlicher geschrieben. Außerdem wird Zucker hinzugefügt. Es ist logisch, es als Dessert zu betrachten, aber nicht als gesundes Frühstück.

3. Schnelles Frühstück

Das Produkt WIRD durch Extrusion gewonnen – Mehl, Zucker und andere Zusatzstoffe Werden zu Einer einzigen Masse verarbeitet, dann Werden Produktpartikel (z. B. Kugeln) gebildet. Der Nährwert des Produkts ist aufgrund seines hohen Zucker- und Stärkegehalts fraglich.

4. Trockenfrüchte

Industrielle Trockenfrüchte can mit Sicherheit als eines der schädlichsten Produkte angesehen Werden – für ihre Herstellung Werden die ursprünglichen Früchte behandelt mit Schwefelsäure und Alkali. Ganz zu schweigen davon, dass all dies dann in Zuckersirupen eingeweicht werden kann.

5. Süßes Müsli

Wie bei Frühstückscerealien WIRD Auch dieses Getreide zur Herstellung dieses Produktes Einer Primärverarbeitung verarbeitet, Zucker wird in verschiedenen Variationen (Honig, Schokolade usw.) zugesetzt. Die meisten süßen Müsli sollten eher als Dessert denn als Diätprodukt betrachtet werden.

6. Quark-Snacks

Die Basis von Quark-Snacks ist überhaupt kein Hüttenkäse, sondern Zucker. Darüber hinaus werden dem Produkt am häufigsten pflanzliche Fette, Konservierungsstoffe und künstliche Aromen zugesetzt. Auch stirbt ist eher ein Dessert, das in begrenzten Mengen verzehrt werden muss.

7. Exotische Früchte

Alles, was über die Vorteile von Obst gesagt wird, vergoldet nur für saisonale Früchte, sterben in der Nähe der Verkaufsstelle angebaut werden. In unserem Land werden sterben meisten Früchte (die gleichen Bananen) in grüner Form importiert, künstlich in Gaskammern zur Reife gebracht.

8. Chips und Croutons

Erstens enthalten sie viel Fett (meistens – billige Pflanzenanaloga), zweitens enthalten sie große Mengen an Geschmacksverstärkern, die nur Ihren Hunger steigern, und drittens gibt es dort keine nützlichen Nährstoffe.

9. Schmelzkäsequark

Beginnen wir mit der Tatsache, dass der Käse während der Wärmebehandlung fast alle seine nützlichen Eigenschaften verliert und nur zu einem fettigen Produkt wird. Beachten Sie, dass die Rohstoffquelle für Schmelzkäse Milchfett ist, das aus Magermilch übrig bleibt.

10. Abgepackte Säfte

Trotz der Tatsache, dass der Saft laut Technologie keinen Zuckerzusatz enthalten sollte, enthalten die sogenannten „rekonstituierten“ Säfte meistens viel Zucker und viele andere einfache Kohlenhydrate. Darüber hinaus ist das, was der Verbraucher als Zellstoff betrachtet, am häufigsten Pektin (wasserlösliche Ballaststoffe).

Denken SIE Daran, dass kohlenhydratreiche Frühstücksnahrung keine so gute Wahl ist, da sterben hohe Zuckeraufnahme zur Speicherung von Unterhautfett führt. Ganz zu schweigen davon, dass Sie nach Ein paar Stunden wieder Hunger Haben Werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top