Wie kann man den Stoffwechsel beschleunigen?

Wie kann man den Stoffwechsel beschleunigen?

Sag die Wahrheit … du hast dich eine Weile gehen lassen ..

Du hast nicht mehr viel trainiert, du hast dich entspannt und angefangen, ein bisschen mehr zu essen, seien wir ehrlich, so schlimm ist es nicht und macht dich manchmal glücklicher.

Schade aber, dass du jetzt das Gefühl hast, dass sich etwas verändert hat..

Du kannst nicht so einfach abnehmen, auch wenn du Kalorien auf ein Minimum reduzierst..

Du trainierst hin und wieder, aber Sie können dieses zusätzliche Pfund einfach nicht wegwerfen..

Sie probieren alle möglichen Diäten aus, aber keine scheint Ergebnisse zu bringen..

Ich meine… Was passiert mit deinem Körper?

Entspannen !! Nichts unlösbares..

Es ist nur dein Stoffwechsel, der im Moment beschlossen hat, etwas zu verlangsamen, aber keine Sorge!

In diesem Leitfaden finden Sie 7 wichtige Schritte, um Ihren Stoffwechsel zu beschleunigen , die, wenn Sie es genau befolgen, alles wieder normalisieren.

Was ist Stoffwechsel?

Um zu verstehen, wie Sie Ihren Stoffwechsel beschleunigen können ist es wichtig, ihn zu definieren.

Der Stoffwechsel ist die Rate, mit der Ihr Körper Kalorien verbrennt, um seine lebenswichtigen Bedürfnisse zu decken.

Außerdem ist es wichtig zu wissen, dass es 2 Arten von Stoffwechsel gibt:

  • der Grundumsatz
  • Energiestoffwechsel

Der Grundumsatz ist genau das, was Ihr Körper bei völliger Ruhe verbraucht.

Genauer gesagt ist es die minimale Energiemenge, die ein Mensch im Wachzustand, aber in einem Zustand der totalen Ruhe benötigt, um seine Vitalfunktionen (Atmung, Verdauung usw.) aufrechtzuerhalten.

Normalerweise können Sie Ihren Grundumsatz (auch BMR genannt) berechnen:

  • nach mindestens 12-stündigem Fasten
  • in einem Moment der totalen Entspannung, geistig und körperlich

Der Energiestoffwechsel hingegen basiert auf der körperlichen Aktivität, die Sie täglich ausüben, und auf der Thermogenese, die durch dieselben Lebensmittel hervorgerufen wird, die Sie essen

Es hängt daher von all Ihren Bewegungen und dem Energieverbrauch ab, der für die Verdauung, Aufnahme und Entsorgung der Nahrung, die Sie täglich zu sich nehmen, erforderlich ist.

Offensichtlich kann die Verlangsamung des Stoffwechsels von vielen verschiedenen Faktoren abhängen:

  • eine unregelmäßige Ernährung: Essen, wenn es passiert, ohne die Zeitpläne und Bedürfnisse Ihres Körpers zu respektieren, kann Ihren Stoffwechsel verlangsamen und folglich zu einer Gewichtszunahme führen.
  • Hektik des Lebens: Stress, nie aufhören, lernen, arbeiten, Kinder … im Verkehr von einem Stadtteil zum anderen laufen und nicht einmal Zeit zum Atmen haben .. all davon kann zu einer Verlangsamung des Stoffwechsels beitragen.
  • eine schlechte Ernährung: Essen in Eile, das erste, was man unterwegs findet, im Stehen essen .. aber vor allem Junk Food essen: Fast Food, fettes Essen, eingeweicht Öl … all dies nützt Ihrem Körper in keiner Weise, im Gegenteil, es erhöht nur Ihren Cholesterinspiegel und blockiert Ihren Stoffwechsel vollständig.
  • Alter: Es ist klar, dass der Stoffwechsel eines 18-jährigen Jungen völlig anders ist als der eines 30-jährigen Mannes, dennoch ist es möglich, den Stoffwechsel in jedem Alter zu beschleunigen, indem man achte darauf, einfache gute Gewohnheiten zu befolgen
  • Geschlecht: Der Grundumsatz ist bei Männern und Frauen unterschiedlich, tatsächlich ist der von Frauen niedriger als der von Männern, die mit mehr Muskelmasse mehr Kalorien verbrennen.
  • schlechte Bewegung: nicht regelmäßig trainieren zu können, zu wenig Bewegung aufgrund begrenzter Zeit zu bekommen, sind alles Ursachen für einen verlangsamten oder sogar blockierten Stoffwechsel.

Wir könnten ewig so weitermachen, aber wir glauben, dass dies die wichtigsten und häufigsten Gründe dafür sind, warum Ihr Stoffwechsel irgendwann beschlossen hat, sich zu verlangsamen, wenn nicht sogar abzustürzen.

Die Beschleunigung Ihres Stoffwechsels ist das Geheimnis perfekter Fitness, aber noch wichtiger, für das Wohlbefinden Ihres gesamten Körpers.

Wenn Sie diese einfachen 7 Schritte buchstabengetreu befolgen, können wir sicherstellen, dass Ihr Stoffwechsel entsperrt und wieder funktioniert.

So beschleunigen Sie Ihren Stoffwechsel

Den Stoffwechsel zu beschleunigen war noch nie so einfach! Finden Sie heraus, wie es mit uns geht!

Trainiere regelmäßig

Regelmäßiges Training ist die erste Regel, um Ihren Stoffwechsel anzukurbeln .

Ja! Sie haben richtig gelesen! Richtiges, regelmäßiges und gut strukturiertes körperliches Training kann deinen Stoffwechsel im Handumdrehen entlasten.

Durch das Training können Sie mehr Kalorien verbrennen und folglich leichter und schneller abnehmen.

Wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen und aus Zeit- und Bequemlichkeitsgründen lieber zu Hause trainieren möchten, probieren Sie jetzt unser Homefitness-Programm aus.
Sie haben Zugang zu einer Video-Trainingsplattform , mit oder ohne Ausrüstung, und beginne sofort mit dem Training, um deinen Stoffwechsel zu wecken !

Nein zu kalorienarmen Diäten

Greifen Sie niemals zu restriktiven Diäten zu.

Kalorien zu minimieren ohne den korrekten täglichen Energiebedarf Ihres Körpers zu respektieren, würde Ihren Stoffwechsel verlangsamen, den Energieverbrauch senken und die Fähigkeit Ihres Körpers erhöhen, alle in der Nahrung enthaltenen Nährstoffe aufzunehmen.

Gleiches gilt für das Auslassen von Mahlzeiten oder das Fasten.

Wenn Sie aufgrund einer zu restriktiven Ernährung in einen plötzlichen Hungeranfall geraten, erlauben Sie sich selbst den kleinsten Fehler, Ihr Körper speichert einfach alle zusätzlichen Kalorien, die er verbraucht, und hält ihn fest.

Dies führt unweigerlich zu einer Gewichtszunahme.

Folgen Sie einer ausgewogenen Ernährung

Wie bereits erwähnt, ist eine kalorienarme Diät nicht die richtige Lösung.

Um den Stoffwechsel zu reaktivieren, ist es im Gegenteil notwendig, eine ausgewogene Ernährung einzuhalten, die reich an allen gesunden und notwendigen Nährstoffen für den täglichen Bedarf Ihres Körpers ist.

Es ist wichtig, Ihre Ernährung zu variieren: Sie müssen alles essen, während Sie das richtige Gleichgewicht beibehalten und die Mahlzeiten, die Sie zubereiten werden, in 5 kleinen Tagesportionen richtig verteilen:

  • Frühstück
  • Snack am Vormittag
  • Mittagessen
  • Nachmittagsjause
  • Abendessen

Die Menge an Nährstoffen, die Sie mit Ihren Mahlzeiten aufnehmen, ist ebenfalls sehr wichtig.
Wir empfehlen Ihnen, Ihre Portionen auszugleichen mit:

Viel Wasser trinken

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass viel Wasser trinken ein natürliches System ist, das die Muskeln reaktiviert und dem Körper hilft, mehr Kalorien zu verbrennen.

Es ist sehr wichtig, mindestens 2 Liter Wasser pro Tag zu trinken, aber was wirklich zählt, ist die Kontinuität, mit der Sie es trinken.

Tatsächlich ist es notwendig, konstant 2/3 Liter Wasser über den Tag verteilt zu trinken, ohne nach den Mahlzeiten zu übertreiben, um ein Völlegefühl und eine Beeinträchtigung der Verdauung zu vermeiden, um den Prozess der Thermogenese zu aktivieren, für den Sie in der Lage sind um deinen Stoffwechsel zu beschleunigen und endlich die zusätzlichen Kilos zu verlieren, die dir so sehr schaden.

Verwendet natürliche Stoffwechselbeschleuniger

Wussten Sie schon? Es gibt einige Lebensmittel, die als echte natürliche Stoffwechselbeschleuniger wirken.

Lebensmittel wie Kaffee oder sogar grüner Tee sind wahre Allheilmittel.

Dank ihrer thermogenen Eigenschaften helfen sie Ihnen tatsächlich, Ihren Stoffwechsel zu beschleunigen und die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Denken Sie immer daran, sie, wie oben erwähnt, mit einer ausgewogenen Ernährung und einem gesunden Lebensstil zu kombinieren, damit Sie ihr Potenzial voll ausschöpfen können.

Genug Schlaf bekommen

Ruhe ist wichtig, um deinen Stoffwechsel zu beschleunigen.

Denken Sie immer daran, dass Ihr Körper neben ständigem Training, einer ausgewogenen Ernährung und kontinuierlicher Flüssigkeitszufuhr einen guten Schlaf von etwa 7 bis 8 Stunden pro Tag benötigt, um anabole Substanzen auszuschütten, die Fett schmelzen und Ihr Stoffwechsel richtig funktionieren.

Entspannen Sie sich. Ja richtig! Entspannen Sie sich!

Wenn wir gestresst sind, neigen wir leider dazu, Trost beim Essen zu suchen, das uns im Moment die gewünschte Erleichterung zu geben scheint, die aber in Wirklichkeit nur dazu führt, dass wir die zusätzlichen Pfunde zunehmen, die wir so sind versuchen wegzuwerfen.

Wenn Sie gestresst sind, produzieren Sie Cortisol, das Stresshormon genannt wird, das, nachdem Sie Essattacken ausgelöst haben, nur dazu führt, dass Sie Fett ansammeln, insbesondere im Bauch !!

Ja, der Speck, den du nicht so magst, ist der ganze Stress!

Fitnessprogramm zur Beschleunigung des Stoffwechsels

 

Wir wissen, dass Sie nach dem Lesen all dieser Informationen über wie Sie Ihren Stoffwechsel beschleunigen können sofort alle unsere Tipps befolgen und ein gutes Training beginnen wollten, um die zusätzlichen Pfunde zu verlieren, die Sie loswerden wollten für einige Zeit.

Nun ja, mit all diesen Tipps wird es sicherlich einfacher sein, Ihr Ziel zu erreichen, aber wir können Ihnen etwas noch Besseres vorschlagen.

Klicken Sie hier, um unser 100% personalisiertes Coaching-Programm mit Trainings- und Ernährungsplan zu entdecken.

Dank dessen können Sie trainieren, wo immer Sie möchten, zu Hause oder sogar im Fitnessstudio, indem Sie den Videos folgen, und wir helfen Ihnen auch mit einem personalisierten Ernährungsplan, der auf das Erreichen Ihrer gesetzten Ziele ausgerichtet ist!

Worauf wartest du noch? Wecken Sie jetzt Ihren Stoffwechsel auf!

Wie wir gesehen haben, ist der Stoffwechsel für die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Körpers wirklich wichtig, wenn nicht sogar unerlässlich.

Wenn es kracht, stürzt alles ab! Aber wie Sie gesehen haben, braucht es sehr wenig, um Ihren Stoffwechsel zu reaktivieren .

Wenn Sie unsere 7 Tipps genau befolgen, werden Sie sofort die ersten Ergebnisse sehen und nie wieder zurückkehren wollen.

Auf Wiedersehen kalorienarme Diäten, bei denen Sie uns vor Hunger nicht mehr gesehen haben! Um deinen Stoffwechsel anzukurbeln musst du nur trainieren, dich gesund, gut und von allem wenig ernähren, viel Wasser trinken, dich ausruhen und entspannen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top