Maxler Amino BCAA 4200 mg

Maxler Amino BCAA 4200 mg

Das Nahrungsergänzungsmittel Amino BCAA 4200 von Maxler hat eine starke anabole Wirkung auf den Körper, die entwickelt wurde, um Muskelvolumen aufzubauen und die Muskeln zu entlasten. Am häufigsten von Bodybuildern, Crossfit und einigen anderen Sportarten verwendet, insbesondere während der Trockenzeit.
Die Hauptbaustoffe für die Muskulatur sind Valin, Leucin und Isoleucin, bei BCAAs beträgt ihr Anteil 1: 2: 1.

Funktionen im Körper

Maxler Amino BCAA 4200 ist eine Baustoffquelle für den Muskelaufbau und ein energetisches Substrat für den Körper. Aminosäurekomplex:

  • Stimuliert die Proteinsynthese durch Aktivierung des PI3K/mTOR-Signalwegs.
  • Ist eine Vorstufe für Alanin, Glutamin und andere wertvolle Aminosäuren.
  • Normalisiert den Stoffwechsel.
  • Aktiviert die Insulinproduktion.
  • Intensiviert die Lipolyse (Fettverbrennung) durch die Ausschüttung des Hormons Leptin.
  • Fördert den Anabolismus.
  • Blockiert den katabolen Abbau.

Maxler BCAA Sports Supplement ist unerlässlich für den Aufbau hochwertiger Masse, die Verbesserung der Leistung und der Unterstützung vor, nach und während des Trainings.

Amino BCAA (Maxler) – eine Quelle für reine Aminosäuren

Effizienz (Wirkung) auf den Körper

Das Nahrungsergänzungsmittel Amino BCAA 4200 von Maxler hat mehrere wirksame Wirkungen auf den Körper:

Die Wirksamkeit des Additivs

  • Normalisiert das Aminosäurengleichgewicht (versorgt den Körper des Sportlers mit einem kompletten Satz an Aminosäuren)
  • Beschleunigt die Erholung der Muskelmasse nach Mikroschäden
  • Wirkt antikatabol (verhindert Muskelabbau)
  • Erhöht die Energiereserve
  • Stimuliert die Proteinsynthese
  • Verbessert die sportliche Leistung (Kraft, Ausdauer – wer trainiert was)
  • Darüber hinaus ist in Kombination mit anderen Sportergänzungsmitteln eine Effizienzsteigerung zu verzeichnen, dh das
  • Training wird intensiver und effektiver.
  • Zusammensetzung, Freigabeformulare

Der Maxler Amino BCAA 4200 Komplex ist in Dosen mit 400 und 200 Tabletten erhältlich. Jede Tablette enthält Leucin, Isoleucin und Valin im Verhältnis 2: 1: 1, das nach Meinung von Ärzten, Ernährungswissenschaftlern und Profisportlern als das wirksamste gilt.

1 Portion – 3 Tabletten, die Gesamtmenge der Wirkstoffe in einer solchen Portion:

  • L-Leucin – 2100 mg.
  • L-Isoleucin – 1050 mg.
  • L-Valin – 1050 mg.

Insgesamt 4200 mg Protein in Form von BCAA in drei Tabletten. Das Produkt ist mit Calcium angereichert (411 mg pro Portion), enthält keine Kohlenhydrate, der Fettgehalt ist vernachlässigbar (unter 0,3 g). Das Gute an dem Supplement ist, dass die Tabletten leicht zu schlucken sind, sie schmecken im Gegensatz zu löslichen BCAAs nicht bitter. Es ist praktisch, sie mitzunehmen, was von denen geschätzt wird, die ständig unterwegs sind.

Struktur

Es gibt 3 Tabletten pro Portion, sie enthalten:

  • 20 Kalorien
  • 4,2 g Proteine;
  • 0g Kohlenhydrate;
  • 0,3 g Fett;
  • 411 mg Kalzium;
  • 2,1 g Leucin;
  • 1,05 g Valin;
  • 1,05 g Isoleucin.
  • BCAA-Tabletten sind ideal für diejenigen, die Farbstoffe und Süßstoffe vermeiden möchten. Sie tragen nicht zu
  • Flüssigkeitsretention und Ödemen bei.
  • Für wen ist Amino BCAA 4200 Maxler geeignet?

Maxler BCAA Amino 4200 mg 400 (200) cts wird für alle Sportarten empfohlen, einschließlich anaerober Sportarten und Fitness. Die Vielseitigkeit des Produkts erklärt sich dadurch, dass Sportler mehr Amine benötigen, es jedoch unmöglich ist, eine solche Menge aus der Nahrung zu extrahieren, ohne den Magen-Darm-Trakt zu überlasten.

Amino BCAA 4200 Tabletten sind sowohl für Anfänger als auch für Profis geeignet.


Wie ist Maxler Amino BCAA 4200 einzunehmen?


Die Ergänzung kann 2-3 Portionen pro Tag eingenommen werden. An mittelschweren Trainingstagen trinken sie 3 Tabletten vor und nach dem Training, an schweren Tagen nehmen sie auch eine Portion vor dem Schlafengehen ein. An einem Ruhetag eine Portion morgens und eine zwischen den Mahlzeiten einnehmen.

Das Supplement kann in Verbindung mit jeder Sporternährung eingenommen werden – Kreatin, Fatburner, Carnitin, andere Aminosäuren, Glutamin. Normalerweise wird BCAA nicht mit Protein getrunken, da es praktisch keinen Sinn macht.

Benötigen Sie einen BCAA-Kurs? Nein, dies ist eine ständige Einnahmeergänzung. Viele Trainer raten Trocknern, Aminosäuren unmittelbar nach dem Krafttraining und vor dem Cardio zu trinken. Wissenschaftliche Studien belegen, dass es sinnvoll ist. So erhält der Sportler eine ausreichende Menge an Aminosäuren, um den katabolen Prozess zu stoppen.

Wer extra Protein in der Menge von 2-3 Portionen trinkt und Proteinriegel isst, kommt mit einer Portion BCAA aus. Für eine einfachere Anwendung im Training können Sie nach dem Krafttraining eine andere Art von Sportnahrung trinken – Aminosäuren, die sich in Wasser auflösen, diese Firma hat auch diese.

Viele Sportler kennen das Hauptgeheimnis der Einnahme von BCAA-Tabletten nicht. Tatsächlich werden sie normal aufgenommen, solange Sie sie mit viel Wasser trinken und in dieser Mahlzeit nichts Fettiges essen. Aufstoßen von Aminosäuren tritt bei denen auf, die zu viel Fett essen und „Top“-Sporternährungsprodukte einnehmen.

So funktioniert Amino BCAA 4200 Maxler

Unmittelbar während und unmittelbar nach dem Training sinkt die Konzentration der BCAAs, vor allem der Leucinspiegel. Dadurch werden biochemische Reaktionen ausgelöst, um den Aminosäurepool wieder aufzufüllen. Fehlen freie Aminosäuren, borgt sich der Körper die fehlenden Stoffe von den eigenen Muskelproteinen – er zerstört die Muskulatur. Wenn BCAAs in Form eines Sportkomplexes eingenommen werden, wird ihre Konzentration wiederhergestellt, ohne das Muskelgewebe zu schädigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top