Körperliche Frauen: Welchen Körperbau hast du?

Körperliche Frauen: Welchen Körperbau hast du?

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Ihnen dieses Kleid, das Ihrer Freundin so gut steht, nicht schmeichelt? Oder warum ist das Hosenmodell, das Ihnen gerade passt, schlecht für Sie?
Sie sind aber gleich groß und haben die gleiche Größe!

Und wie sieht es mit der Ernährung aus? Du isst das Gleiche, aber während sich alles auf deinem Bauch legt, hat sie weiterhin eine Wespentaille.

Das bedeutet nicht, dass das Schicksal über dich wütet: du hast nur einen anderen Körperbau.

Es gibt mindestens 5 verschiedene Arten von Körperlichkeit, jede mit ihren Stärken und kritischen Punkten: Sanduhr physisch, Birne physisch , Apfel , und Physik des umgekehrten Dreiecks und Physik des Rechtecks ​.

In diesem Artikel werde ich erklären, was die Haupttypen des weiblichen Körpers sind, welche Probleme sie haben und was die einzelnen Merkmale sind.

Außerdem werde ich erklären, was Sie brauchen zu tun, um basierend auf Ihrem Körper zu trainieren.

Alle Arten von Frauenkörpern

Es ist nicht immer einfach, sofort zu erkennen, zu welchem ​​​​Körpertyp Sie gehören, aber es ist wichtig zu wissen, wie Sie Ihr Aussehen verbessern können.

Stellen Sie sich vor einen Spiegel und überprüfen Sie Ihre Körperform, achten Sie genau auf das Verhältnis zwischen Schultern und Becken und achten Sie darauf, ob ein Teil deutlicher ist als die anderen.

Dies wird Ihnen helfen zu verstehen, wo Sie arbeiten müssen, um Ihre Silhouette harmonischer zu gestalten.

Sanduhr-Physiker

Wenn Sie eine schlanke Taille, aber große Brüste und Hüften haben, gehören Sie höchstwahrscheinlich zur Gruppe der Frauen mit Sanduhrkörpern.

Es ist der Körper, den alle Pin-Ups und Schauspielerinnen der 50er und 60er hatten (vor allem Sophia Loren und Marilyn Monroe). So genau benannt, weil es der Form einer Sanduhr ähnelt.

Die Stärke dieser Form ist die Taille, die man mit Gürteln und hoch taillierten Hosen verstärken muss. Ich kann dir sagen, wenn du diesen Körperbau hast, kannst du das Seien Sie ziemlich glücklich.

Birnenförmiger Körper

Wenn Sie andererseits dazu neigen, Pfunde im unteren Teil des Körpers (Hüfte und Oberschenkel) anzusammeln, aber kleine Schultern und dünne Arme haben, haben Sie mit ziemlicher Sicherheit die klassische Birnenform.

Auch Dreieck genannt, ist ein Körperbau mit sehr weiblichen Eigenschaften. Es genügt zu sagen, dass es der Körper von Jennifer Lopez, Kim Kardashian und allen Frauen mit mediterranen Formen ist.

Wenn Sie diese Form haben, neigen Sie normalerweise dazu, besonders an Hüften, Gesäß und Oberschenkeln zuzunehmen.

Um die Figur zu harmonisieren, musst du natürlich vor allem den Oberkörper hervorheben, sowohl bei der Kleidung als auch bei der Übung.

Physik des Rechtecks

​​

Wenn du in den Spiegel schaust und eine gerade Figur mit wenigen Kurven siehst, dann hast du definitiv einen rechteckigen Körper.

Auch als Bananenfigur bekannt, ist dies eine Art von Figur, die anscheinend unweiblich aussieht, aber mit den richtigen Vorsichtsmaßnahmen sehr sexy werden kann.

Stellen Sie sich vor, dass er der Körper von Filmstars wie Gwyneth Paltrow oder Cameron Diaz ist, die in Bezug auf Charme niemanden beneiden können!

Eines der Glücke von denen mit einem rechteckigen Körper ist das, nicht zu sein fast nie an Gewicht zu und neigen dazu, schlank zu sein.

Tatsächlich ist es der Körperbau, den die meisten Models haben, die auf dem Laufsteg laufen.

Apfelförmiger Körper

Wenn Sie vor allem in der Taille Fett ansammeln und dünne Arme und Beine haben, dann haben Sie definitiv einen Apfel- oder Reifenkörper.

Sie haben schöne Brüste und großzügige Hüften, aber auch eine starke Taille, sodass Sie dazu neigen, gleichmäßig zuzunehmen.

Das Geheimnis liegt darin, die Stärken deines Körpers zu stärken, nämlich deine Beine und Arme.

Damit Sie verstehen, wovon ich rede, sind unter den VIPs mit einem apfelförmigen Körper Frauen wie Maria Grazia Cucinotta, Sängerin Adele und Sabrina Ferilli.

Mit den richtigen Ratschlägen können Sie sinnlich sein und passen trotz „Kreis“-Körper.

Physik des umgekehrten Dreiecks

Und wir kommen zur letzten Kategorie weiblicher Körper: dem umgekehrten Dreieckskörper.

Zu dieser Personengruppe gehören Sie, wenn Sie einen sehr entwickelten Oberkörper, d. h. Schultern, Arme und Brust, eine dünne Taille und dünne, lange Beine haben.

Der klassische Körper von Sportlern wie Federica Pellegrini oder Showgirls wie Alessia Marcuzzi.

Aber ich kann diejenige nicht auslassen, die immer „The Body“ genannt wurde: Elle Macpherson.

Schöne Frauen, die ihren Körper zu einem Arbeitswerkzeug gemacht haben, jede auf ihrem eigenen Gebiet.

Trainingsprogramm basierend auf Ihrem Körper

Wie Sie sehen, hat jede Frau ihren eigenen Körper mit seinen Eigenschaften, Stärken und Schwächen.

Sie können nicht nur die Stärken stärken und schwächere mit Kleidung tarnen, sondern auch mit Ernährung und Übungen speziell für Ihre Figur helfen.

Angenommen, wir sind nicht alle gleich, denken wir automatisch, dass wir nicht die gleiche Diät einhalten können, aber vor allem können wir nicht alle das gleiche Training machen.

Wie ich Ihnen oben gezeigt habe, haben Sie je nach Körperform Schmerzpunkte, auf die Sie bestehen müssen und persönliche Ziele zu erreichen.

    • Wenn Sie beispielsweise einen Sanduhrkörper haben, müssen Sie die Übungen ausbalancieren, um das Gleichgewicht der Proportionen zwischen Ober- und Unterkörper zu erhalten.
      Wenn Ihr Körper hingegen birnenförmig ist, also durch eine stärkere Entwicklung des Unterkörpers gekennzeichnet ist, müssen Sie vor allem den Oberkörper trainieren: Arme, Schultern, Rücken.
    • Haben Sie einen rechteckigen Körperbau? Auch in diesem Fall sind Sie ziemlich verhältnismäßig, aber vor allem müssen Sie die Muskeln tonisieren, um fit zu bleiben, ohne zu viel Gewicht zu verlieren.
    • Wenn Sie zu den Frauen gehören, die einen apfelförmigen Körper haben, müssen Sie zuerst die Taille schlank machen und dann viele Übungen für die Bauchmuskeln machen, aber auch die Beine und das Gesäß zum Beispiel mit Kniebeugen stärken.
  • Schließlich, wenn Sie einen umgekehrten Dreieckskörper haben, müssen Sie Ihren Körper harmonisieren, indem Sie Ihre Arme verjüngen und Ihren Unterkörper stärken, der am schwächsten ist.

Also, zusammenfassend: für jede Frau ihre Ernährung und ihr personalisiertes Training.

Wenn Sie mehr über die Ernährung und die Übungen erfahren möchten, die zu Ihrem Körpertyp und Lebensstil passen, können Sie an meinem persönlichen Coaching-Programm teilnehmen.

Mit der Registrierung erhalten Sie einen exklusiv für Sie erstellten Trainingsplan und ein Ernährungsprogramm.

Sie können das Online-Coaching direkt in meiner App aktivieren, die Sie hier herunterladen können.

Nachdem Sie Ihr Profil mit Ihren Daten und Zielen ausgefüllt haben, müssen Sie nur noch ein paar Tage warten, bis wir Ihren persönlichen Plan erstellt haben.

Sie haben dann Zugang zu einem privaten Bereich, in dem Sie Fachleute finden, die bereit sind, alle Ihre Zweifel und Fragen zu beantworten.

Du wirst Schritt für Schritt auf deinem Weg begleitet und du wirst jederzeit beim Erreichen deiner Ziele angeleitet.

So fühlst du dich nie allein und hast die richtige Motivation und die richtigen Anreize zum Weitermachen auf deiner Reise.

Wussten Sie, dass es 5 Kategorien von weiblichen Körpern gibt?, jedes mit seinen eigenen Eigenschaften und Besonderheiten?

Bist du bereit, deinen Trainingspfad zu beginnen, um deinen Körper zu verbessern?

Natürlich möchte ich darauf hinweisen, dass wir die Knochenstruktur unseres Körpers nicht ändern können. Wenn Sie also einen Apfelkörper haben, werden Sie niemals einen Sanduhrkörper erhalten (und umgekehrt).

Was Sie jedoch erreichen können, indem Sie sich verpflichten und meine Anweisungen genau befolgen, ist ein verhältnismäßigerer und harmonischerer Körperbau.

Dies dank einer spezifischen Ernährung und gezielten Übungen, um Ihre Ziele zu erreichen.

Denken Sie daran, dass Wollen Macht ist und nur mit Engagement, Ausdauer und Entschlossenheit Sie den Körper Ihrer Träume bekommen.

Und Sie, welche Kategorie einer Frau gehörst du?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top