10 beste Übungen mit Gummiband

10 beste Übungen mit Gummiband

Übungen mit elastischen

Haben Sie schon einmal von Übungen mit Elastik und all ihren Vorteilen und Vorteilen für Ihre körperliche Fitness gehört?

Nein? Dann machen Sie es sich bequem und lesen Sie diese Anleitung zu den besten elastischen Übungen , um Ihren Körper zu formen.

Bodyweight-Übungen mit Gummizug stellen eine hervorragende sportliche Alternative zu den klassischen Übungen im Fitnessstudio dar.

Die Verwendung des Gummizuges ist in der Tat äußerst einfach, kann aber auch hervorragende Ergebnisse bringen in einer angemessenen Zeit.

Lassen Sie uns zunächst sagen, dass es zwei Arten von Gummibändern gibt, die Sie für Ihre Trainingseinheiten verwenden können: das einfache Gummiband, ein flaches und glattes Band, das sich auf die doppelte Form dehnt; oder das Gummiband mit Griffen, schlauchförmig und mit zwei Griffen in Form eines Dreiecks an beiden Enden.

Sowohl das traditionelle Gummiband als auch das mit Griffen erfüllen genau die gleiche Funktion und können für das Training im Fitnessstudio, zu Hause oder draußen, vielleicht im Sommer im Park, verwendet werden.

Die Kaufentscheidung hängt mehr davon ab als ein reiner Komfortfaktor für diejenigen, die das Werkzeug verwenden.

Vergessen wir auch, wie eingangs gesagt, nicht die vielen Vorteile und Vorteile, die Ihr Körper ernten kann, indem er Ihren Trainingseinheiten Übungen mit Gummibändern hinzufügt:

  • Im Vergleich zu einem normalen Körpergewichtstraining ohne spezielle Hilfsmittel verbessert die Verwendung des Gummibandes die Kraft und Ausdauer und deine Muskeln werden gezielter beansprucht.
  • Die mit Hilfe des Gummibandes durchgeführten Übungen sind einfacher als die mit Maschinen oder Gewichten, aber nie weniger effektiv.
  • Das Ausführen von Übungen mit dem Gummiband verringert das Verletzungsrisiko erheblich, oft aufgrund der Verwendung von Gewichten des falschen Kalibers oder der falschen Verwendung einer Raummaschine.
  • Dank des Gummizuges können Sie alle Muskelgruppen Ihres Körpers nutzen: Arme, Bauch, Beine, Gesäß, Rücken, Brust.
  • Ein Fitnesstraining mit dem Gummiband macht Spaß, ist einfach und wird Ihnen helfen, großartige Ergebnisse zu erzielen.

Sehen wir uns nun aber im Detail einige einfache Übungen mit Gummizug an, die Sie problemlos in Ihr Trainingsprogramm integrieren können und die Ihnen dabei helfen, Ihren Körper mühelos und mit Spaß zu formen.

10 Übungen mit Gummiband

Hier finden Sie eine Reihe von Übungen mit Elastik einfach und performant, die Sie problemlos in Ihr Trainingsprogramm einfügen können.

Denken Sie daran, dass es sehr wichtig ist, das Gummiband auszuwählen, das Sie für Ihre Übungen verwenden werden; Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, Ihnen einige Informationen zu geben, um Ihnen bei dieser Auswahl zu helfen.

Wie oben erwähnt, gibt es verschiedene Arten von Fitnessbändern.

Wir haben den einfachen Typ und den mit Griffen gesehen; aber es sind auch die Farben der Bänder, die den Unterschied ausmachen.

Ja, denn jedes Band hat eine andere Farbe, die einem bestimmten Widerstandsgrad entspricht, der natürlich je nach Marke des Produkts variieren wird ( auch wenn sie alle ziemlich ähnlich sind).

Wir empfehlen Ihnen, immer ein Gummiband mit einem höheren Widerstand für den Unterkörper und ein Gummiband mit einem etwas niedrigeren Widerstand für den Oberkörper zu wählen.

Dies liegt daran, dass Sie beim Training definitiv mehr Härte benötigen, indem Sie Übungen mit Gummizug für das Gesäß und die Beine ausführen , während Sie bei Übungen für den Rücken oder sogar für . weniger Widerstand haben müssen Übungen mit Gummizug für die Arme oder für die Brust .

Wenn das Training bequem von zu Hause aus das Richtige für Sie ist, weil es vielleicht bequemer ist, Sie keine genauen Zeitpläne einhalten müssen und Sie sich wohler fühlen, können wir eines unserer supereffektiven Trainingsprogramme empfehlen. Dazu gehören Übungen für zu Hause.

Dies ist das FIT45, ein 45-Tage-Programm, das Sie zu Hause durchführen können, um Gewicht zu verlieren und Ihren Körper zu straffen. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren!

Aber zum Schluss hier ist die detaillierte Liste von 10 Übungen mit Gummiband , die Sie sicher zu Hause durchführen können.

Folgen Sie einfach den einfachen Erklärungen der Übung und lesen Sie sorgfältig die häufigsten Fehler, die Sie vermeiden sollten für ein perfektes Training!

Lateral Walk + Squat mit Gummiband

Spreizen Sie die Beine schulterbreit und legen Sie dann das Gummiband gespannt knapp über der Wade oder, wenn einfacher, knapp unterhalb der Kniebeuge.

Achten Sie darauf, das Gummiband immer unter Spannung zu halten.

Strecken Sie Ihre Arme vor sich aus und nehmen Sie die Kniebeugeposition mit um 90 Grad gebeugten Knien ein; Auf diese Weise trainieren Sie mit immer geradem Rücken die Muskelgruppen des Gesäßes und nicht die des Quadrizeps.

Sobald Sie Ihr Gleichgewicht gefunden haben, beginnen Sie mit Seitenschritten, zuerst in eine Richtung und dann in die andere, damit beide Beine gleich funktionieren.

Wenn Sie die Übung richtig ausführen, mit geradem Rücken und 90-Grad-Knie, werden Sie spüren, wie die Gesäßmuskulatur arbeitet und ermüdet.

Kniebeugen mit Gummiband

Spreizen Sie die Beine schulterbreit und spannen Sie dann den Gummizug knapp über der Wade oder, wenn einfacher, knapp unter der Kniebeuge.
Achten Sie darauf, das Gummiband immer unter Spannung zu halten.

Strecken Sie Ihre Arme vor sich aus und beginnen Sie mit der Hocke, diesmal ohne Seitwärtsbewegung.

Wie bei der vorherigen Übung ist es sehr wichtig, den Rücken in einer geraden Position und die Position der Knie in 90 Grad zu halten, ohne die Zehen zu überschreiten.

In diesem Fall, wenn Sie die Übung richtig ausführen, werden die Gesäßmuskeln gefühlt und nicht der Quadrizeps.

Zurücklehnen mit Gummiband

Für diese Übung kann zusätzlich zum Gummizug eine Matte sinnvoll sein, da du eine weiche Unterstützung für die Knie benötigst.

Gehen Sie auf allen Vieren in Position. Legen Sie das Gummiband zuerst unter die Fußsohle und ziehen Sie es dann nach vorne, bis es mit der Handfläche fest gehalten wird (wenn wir das Gummiband unter der rechten Fußsohle verkeilt haben, halten wir das Gummiband mit der Handfläche fest der rechten Hand) .

Drücken Sie jetzt Ihr Gesäß zusammen und drücken Sie Ihren Fuß nach hinten, wobei Sie das Band dehnen, während Sie Ihr Bein nach hinten strecken, bis es fast vollständig gestreckt ist.

Führen Sie die Bewegung in umgekehrter Richtung aus, bis Sie in die Ausgangsposition zurückkehren, und wiederholen Sie die gleiche Übung mit dem gegenüberliegenden Bein genau für die gleiche Anzahl von Wiederholungen.

Der wichtige Trick bei dieser Übung besteht darin, sie nicht zu schnell auszuführen und den Rücken in einer Linie mit Becken und Schultern zu halten.

Seitwärts treten mit Gummiband

Auch bei dieser Übung verwenden Sie zusätzlich zum Gummizug eine Matte, um die Knie weich zu stützen.

Nehmen Sie eine Position auf allen Vieren ein, platzieren Sie das Gummiband knapp unter den Waden und positionieren Sie Ihre Beine, um es immer unter Spannung zu halten

Ziehen Sie jetzt Ihre Bauchmuskeln zusammen und heben Sie Ihr Bein seitlich an, während Sie Ihr Becken ruhig halten. Denken Sie daran, das Gummiband immer unter Spannung zu halten.

Halten Sie die Position einige Sekunden lang und senken Sie dann das Bein wieder ab.

Wiederholen Sie die gleiche Übung mit der gleichen Anzahl von Wiederholungen auch mit dem anderen Bein.

Hüftschub mit Gummizug

Rüsten Sie sich für diese Übung weiterhin mit einer Matte aus. Sie wird Ihnen helfen, das Training auf einer weichen Oberfläche durchzuführen, die Ihren Bewegungen folgt, ohne Sie zu verletzen.

Nehmen Sie eine Rückenlage mit um 90 Grad gebeugten Beinen ein.

Legen Sie die beiden Enden des Gummibands unter die Fußsohlen beider Füße und halten Sie das Gummiband mit den Händen in der Mitte, sodass Sie es knapp über Ihren Oberschenkeln platzieren.

Ziehen Sie jetzt Ihr Becken zur Decke hoch und denken Sie immer daran, das Gummiband unter Spannung zu halten.

Denken Sie bei dieser Übung immer daran, nach oben und niemals nach hinten zu drücken, da sonst der Quadrizepsmuskel übermäßig beansprucht wird, was vermieden werden sollte.

Rudern mit Gummiband

Das Gummiband im Stehen unter die Fußsohlen legen, die Knie leicht gebeugt halten und das Gummiband mit beiden Händen in gleicher Breite greifen der Schultern.

Ziehen Sie an dieser Stelle beide Ellbogen zurück, beginnend mit ausgestreckten Armen und geradem Rücken.

Denken Sie daran, niemals Ihre Schultern während der Bewegung zu heben und die Luft immer heraus zu werfen, wenn Sie Ihre Ellbogen zurückbringen.

Horizontale Reihe mit Gummiband

Für diese Übung verwenden wir wieder unsere Matte, damit wir auf einer bequemen Oberfläche sitzen können.

Setzen Sie sich mit ausgestreckten Beinen und geradem Rücken hin, um einen perfekten 90-Grad-Winkel zu bilden.

Legen Sie das Gummiband unter die Fußsohlen und halten Sie es mit den Händen fest.

Beginnen Sie mit ausgestreckten Armen und ziehen Sie beide Ellbogen nach hinten. Halten Sie Ihre Arme in einer Linie mit Ihren Beinen, ohne sie zu spreizen.

Achten Sie auch bei dieser Übung darauf, Ihre Schultern während der Bewegung nicht anzuheben, um Kontrakturen zu vermeiden, und werfen Sie immer die Luft aus, wenn Sie Ihre Ellbogen zurückbringen.

Frontraise mit Gummiband

Diese Übung wird im Stehen ausgeführt.

Legen Sie das Gummiband unter die Fußsohlen und greifen Sie es mit den Händen nach unten.

Beginne mit deinen Armen in der Nähe deiner Beine und ziehe sie gerade nach oben vor dir.

Denk daran, deinen Rücken immer gerade zu halten, die Position einige Sekunden lang zu halten und dann langsam in die Ausgangsposition zurückzukehren.

Aufrechte Reihe mit Gummiband

Führen Sie diese Übung im Stehen aus.

Spreizen Sie Ihre Beine auf Schulterhöhe und stecken Sie das Gummiband unter die Fußsohlen.

Halten Sie den Rücken gerade und die Schultern immer tief. Beginnen Sie an dieser Stelle, das Gummiband zur Brust zu ziehen, und halten Sie es immer nah am Körper.

Halten Sie die Position immer einige Sekunden lang und kehren Sie dann langsam in die Ausgangsposition zurück.

Locken mit Gummiband

Letzte Übung deines Trainings immer im Stehen ausführen .

Spreizen Sie Ihre Beine auf Schulterhöhe und legen Sie das Gummiband unter die Fußsohlen.

Greifen Sie jetzt nach dem Gummiband, beugen Sie Ihre Ellbogen, die Sie ruhig halten müssen, und beugen Sie Ihre Arme, um das Gummiband zu Ihren Schultern zu bringen.

Halten Sie diese Position einige Sekunden lang und kehren Sie dann langsam wieder in die Ausgangsposition zurück.

Fitnessprogramm für zu Hause

Wenn Sie nach diesen Übungen festgestellt haben, dass Sie ein Fan von Do-it-yourself-Workouts sind, vor allem aber jederzeit und überall trainieren können, laden wir Sie ein, die Home-Fitness-Plattform zu entdecken.

Wenn Sie ohne Kompromisse abnehmen und Ihren Körper formen möchten, dann ist dies das Trainingsprogramm für Sie!

Klicken Sie hier, um die verschiedenen Trainingsprogramme zu entdecken.

Warten Sie nicht, ändern Sie sich noch heute!

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, sind die Übungen mit Gummiband wirklich einfach durchzuführen, aber gleichzeitig wirklich effektiv und entscheidend.

Sie eignen sich perfekt für sich allein oder können in ein spezifischeres Trainingsprogramm aufgenommen werden, egal ob Sie abnehmen oder Ihren ganzen Körper straffen möchten.

Außerdem benötigst du keine teuren oder komplizierten Maschinen und kannst deine Übungen machen wann und wo du willst!

Beginne noch heute mit deinem Training und denke daran, immer eine ausgewogene Ernährung zu kombinieren und mindestens 2 Liter Wasser pro Tag zu trinken !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top